Vorstellungsgespräch per Videokonferenz


Bewerbung und Lebenslauf Sprache Deutsch   Language English
| Fragenkatalog | Körpersprache | Video Interview | online Tests |

Home
Bewerbungsmanager
Bewerbungen
Lebenslauf
Bewerbungsgespräch
Fragenkatalog
Körpersprache
o Video Interview
online Tests
Weiterempfehlen
News
Links











Vorstellungsgespräch mit einer Videokonferenz

In der letzten Zeit setzen viele Firmen auf Vorstellungsgespräch mittels Videokonferenz. Für beide Seiten ergeben sich einige Vorteile, da das Bewerbungsgespräch kurzfristig angesetzt werden kann und der Bewerber keinen langen Anfahrtsweg hat. Wenn es Vorteile gibt, gibt es leider auch Nachteile. Untersuchungen haben gezeigt, Bewerber kommen bei einem Bewerbungsgespräch per Video meistens schlechter weg als bei einem reellen Bewerbungsgespräch. Dies hat unterschiedliche Gründe, liegt aber meistens daran, dass die Körpersprache nicht sichtbar ist und der Bewerber dadurch den Eindruck hinterlässt, nicht offen und ehrlich ist. Dazu kommt, dass bei einer schlechten Bildqualität die Mikromimiken nicht sichtbar sind, so kann ein kleines Lächeln im Rauschen der Bildqualität untergehen und ist somit für das Gegenüber nicht vorhanden.

Vorbereitung für die Videokonferenz

Wenn Sie zu einem Videogespräch eingeladen werden, sollten Sie sich wie zu einem normalen Vorstellungsgespräch vorbereiten. In der Regel erhalten Sie einen Link mit einer kurzen Beschreibung, wo und wie sich sich einwählen müssen. Bevor Sie sich einwählen, legen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf und Bewerbungsschreiben bereit und einen Block mit Stift bereit, um allfällige Fragen zu notieren währen der andere spricht damit Sie ihn nicht unterbrechen.
Zusätzlich sollten Sie für das Bewerbungsgespräch auch folgende Punkte berücksichtigen.

1. Ort wählen
Wählen Sie einen Ort für das Bewerbungsgespräch, wo Sie sich wohlfühlen und der Hintergrund neutral ist. Keiner will im Hintergrund das Blumenmuster des Sonntagsgeschirrs in der Glasvitrine oder ein Poster Ihrer Lieblingsband aus der Jugend sehen. Achten sie auf einen neutralen einfarbigen Hintergrund oder eine helle Wand damit Sie der Mittelpunkt sind und nicht der Hintergrund.
Wenn Sie Haustiere haben, schliessen Sie die Türe damit nicht plötzlich Ihre Katze im Hintergrund die Aufmerksamkeit auf sich lenkt.

2. Beleuchtung
Achten Sie darauf, dass Sie im recht Licht erscheinen und nicht der Hintergrund. Ein gut ausgeleuchtetes Gesicht zeigt, dass Sie nichts zu verstecken haben. Damit Sie nicht als Phantom wie in einem Krimi erscheinen, testen Sie das Bild und die Beleuchtung vorgängig mit der Kamera. Platzieren Sie jeweils eine Lampe vor Ihnen auf der rechten und linken Seite in der Höhe des Gesichtes. Damit vermeiden Sie, dass eine Seite des Gesichtes dunkel oder gar schwarz erscheint.

3. Technik
Machen Sie sich mit unterschiedlichen Videochatsystemen vertraut. Es gibt unterschiedliche Apps wie Microsoft Teams, Google Meet, Zoom oder Skype, um nur ein paar zu nennen. Überprüfen Sie vorgängig in welcher Lautstärke das Mikrofon am besten eingestellt ist mit einem Testanruf bei einem Bekannten oder Freund. Tragen Sie kein Kopfhörerset mit Mikrofon, ausser Sie haben sich für eine Stelle als Astronaut beworben.

4. Kleidung
Wählen Sie Ihre Kleidung aus, als ob Sie zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch gehen. Es macht definitiv kein guter Eindruck, wenn Sie im Trainingsanzug vor dem Bildschirm sitzen. Das gleiche gilt unterhalb des Bildausschnittes, denn es kann sein, dass Sie aus irgend einem Grund aufstehen müssen. Es gibt genug Video im Internet, wo gut gekleidete Personen aufstehen und plötzlich in den Unterhosen dastehen. Ebenso sollten Sie auf Hemden mit engem Linien- oder Karomuster verzichten. Dieses kann bei der Videoübertragung unsauber dargestellt werden und Sie sitzen plötzlich in einem altmodischen Hemd in Batiktechnik aus den 70er- Jahren da.


Bewerbungsgespräch per Videochat









5. Kameraposition
Achten Sie darauf, dass die Kamera auf Augenhöhe ist, damit Sie im rechten Bild erscheinen. Wenn die Kamera zu tief ist, sprechen Sie von oben herab. Wenn die Kamera zu hoch ist, erscheinen Sie unterwürfig. Sprechen Sie mit Ihrem Gegenüber auf Augenhöhe.
Wählen Sie den Bildausschnitt so, dass Sie gut sichtbar sind und die Augen im oberen Drittel sind.

6. Während des Gespräches
Halten Sie unbedingt Blickkontakt und schauen Sie in die Kamera. Wenn Sie während des Vorstellungsgespräches mit den Augen umherschweifen, erweckt dies den Eindruck, dass Sie nicht interessiert und gelangweilt sind. Deshalb, Blick in die Kamera wann immer möglich! Sprechen Sie langsam und ruhig. Dies hilft bei schlechter Internetverbindung, dass Ihre Worte verständlich übertragen werden und Sie erscheinen zudem souverän.

Probedurchlauf

Nachdem Sie sich vorbereitet haben, setzen Sie sich vor die Kamera und machen Sie ein kleines Video von sich selbst. Stellen Sie sich kurz vor und geben Sie ein paar Antworten zu Fragen, die Sie sich vorgängig ausgedacht haben. Dabei sprechen Sie in die Kamera, als ob Sie an der Videokonferenz teilnehmen. Zwischen jeder Antwort warten Sie 2 - 3 Sekunden bevor Sie die nächste Antwort geben. Damit sehen Sie, was Sie aussagen, wenn Sie in der Videokonferenz zuhören und nichts sagen. Betrachten Sie anschliessend das Video, um zu sehen, wie Sie auf dem Video erscheinen, wie die Beleuchtung ist oder der Hintergrund auf Sie wirkt. Sie werden erstaunt sein, welchen Eindruck Sie auf sich selbst haben und sehen, welchen Eindruck Sie auf andere hinterlassen, wenn Sie beim Antworten in die Kamera oder auf den Bildschirm blicken.

Wenn Sie sich zusätzlich vorbereiten wollen, schauen Sie sich ein paar Videos einer Pressekonferenz von Regierungspersonen an, die direkt zum Volk sprechen. Diese werden speziell geschult, wie Sie vor der Kamera sprechen müssen, um kompetent, vertrauenswürdig und souverän vor den Zuhörern zu erscheinen. Achten Sie dabei auf Blickkontakt, Gestik und Sprechgeschwindigkeit und wie die Person beleuchtet wird. Beim Sprechen werden auch bewusst kleine Pausen eingebaut, um das gesagte zu Verdauen bevor es weiter geht. Gut vorbereitet haben Sie die besten Chancen, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

nach obennach oben

   
 copyright 2021 by Bewerbungen24.ch