Beruflicher Werdegang


Bewerbung und Lebenslauf Sprache Deutsch   Language English
| Bewerbungsfoto | Checkliste Lebenslauf | Beruflicher Werdegang | Zeugnis |

Home
Bewerbungsmanager
Bewerbungen
Lebenslauf
Bewerbungsfoto
Checkliste Lebenslauf
o Beruflicher Werdegang
Zeugnis
Bewerbungsgespräch
Weiterempfehlen
News
Links


     

Der beruflicher Werdegang

Bei der Darstellung sollte darauf geachtet werden, dass für ein Personalverantwortlicher rasch ersichtlich ist, welche Tätigkeit Sie bei welcher Firma, in welchem Zeitraum ausgeübt haben.

Zählen Sie stichwortartig die wichtigsten Tätigkeiten auf und erwähnen Sie speziell diejenigen, die für die Stelle, auf die Sie sich bewerben von Interesse ist. Damit zeigen Sie, dass Sie im gewünschten Bereich Erfahrung gesammelt haben und diese bei der neuen Arbeitsstelle problemlos anwenden können.
Wichtig ist, dass der Lebenslauf keine Lücke aufweist. Wenn Sie ein Jahr auf Weltreise waren, schreiben das auf, damit keine Missverständnisse entstehen. Ein Personaler könnte vielleicht auf die Idee kommen, dass Sie arbeitslos waren und dies verschleiern möchten. Selbst wenn Sie arbeitslos waren, notieren Sie es. Wenn Sie danach eine Anstellung hatten, ist das weniger schlimm, als wenn Sie eine Lücke haben. Damit beweisen Sie, dass Sie offen und ehrlich sind.

Bei der Auflistung wird die aktuelle Arbeitsstelle zu oberst aufgeführt. Damit vereinfachen Sie es einem Personaler, in kurzer Zeit etwas über Sie zu erfahren. Wenn der Personalverantwortliche 80 Bewerbungsdossier vorliegen hat, ist bei einer ersten Sichtung von Interesse, ob Sie bei der aktuellen oder letzten Arbeitsstelle ähnliche Tätigkeiten ausgeübt haben.
Wenn Sie vor 20 Jahren 6 Monate in einem Kiosk gearbeitet haben, ist nicht von grossem Interesse, ausser Sie bewerben sich als Kioskverkäufer.

Wenn Sie die Auflistung mit der ältesten Arbeitsstelle oder einem Praktikum beginnen, besteht die Gefahr, dass Sie als Kioskverkäufer abgestempelt werden, selbst wenn Sie seit 10 Jahren ein erfolgreicher Verkäufer im Aussendienst sind.


Beispiel:

Beruflicher Werdegang

03/2012 - heute   Huber Maschinenbau AG, Niederweilen
Verkauf Innendienst, stv. Gruppenleiter des Verkaufsgebietes Asien
Offertenerstellung und Bestellungsabwicklung mit SAP R/3

04/2011 - 02/2011  Reise in Asien und Australien

01/ 2006 - 03/2011 Winkler Werkzeugmaschinen AG, Hinterberg
Verkaufsinnendienst im Ersatzteilgeschäft Europa. Bestellabwicklung und Fakturierung mit Abakus.
Beruflicher Werdegang

Als Berufseinsteiger hat man noch wenig Berufserfahrung, deshalb sollte man ein Berufspraktikum oder einen Nebenjob aufführen. Wenn diese Tätigkeit einen Bezug auf die ausgeschriebene Stelle steht, ist dies von besonderer Interesse.


   
 copyright 2017 by Bewerbungen24.ch